Direkt zu:
Logo DVGW TSM geprüft/IFU-Cert
Wasserversorgungsverband
Landkreis Fallingbostel

Wasserversorgungsverband Landkreis Fallingbostel

Ihr Lieferant hochwertigen Trinkwassers

AKTUELLES / In eigener Sache:

Wichtige Mitteilung - Arbeiten an den Trinkwasserleitungen Hademstorf - Allertal - Essel - Engehausen - Marklendorf - in der Nacht 22.11.18 bis 23.11.18

Weiterlesen:

Wichtige Mitteilung - Arbeiten an Trinkwasserleitungen (PDF, 232 kB)

Aus WVF (Wasserversorgungsverband Fallingbostel) wird WVH (Wasserverband Heidekreis).

In der Verbandsversammlung vom 15. Oktober 2018 wurde diese Umbenennung mit Wirkung zum 01.01.2019 beschlossen. Damit verbunden ist die Einführung eines neuen "frischeren" Logos:

Der alte Name hatte schon seit langem keinen Bezug mehr zum nicht mehr vorhandenen "Landkreis Fallingbostel".

Die Aufgaben des neuen Verbandes bleiben unverändert: Zuverlässige Trinkwasserversorgung und Dienstleistungen im Bereich der Abwasserentsorgung für die kommunalen Verbandsmitglieder.

Auch beim Ablauf der Jahresendabrechnungen für unsere Kunden bleibt alles "beim Alten". 

Die geplanten Änderungen werden nach und nach umgesetzt und hier veröffentlicht.

Übermitteln Sie uns Ihren Wasserzählerstand online:

                            

Zählerstand übermitteln                             

Zählerstand übermitteln

Gebäudeeinführung

Wichtige Hinweise zur Hauseinführung für den Strom-/Gas- und Wasserhausanschluss entnehmen Sie bitte dem folgenden Flyer:  Flyer Gebäudeeinführung

Störungsdienst: Tel. 0 51 61 60 01 299  Mo – So von 0 bis 24 Uhr

(Der Störungsdienst wird durch die Stadtwerke Böhmetal GmbH wahrgenommen)

Kalkausfällung Trinkwasser Benefeld/Bomlitz

Seit 2007 in Bomlitz und seit Frühjahr 2009 in Benefeld ist die Wasserversorgung auf eine andere Wasserfassung umgestellt. Das Trinkwasser entspricht dabei in vollem Umfange der Trink-wasserverordnung (TrinkwV) mit der Härtebezeichnung Mittel. Die bisherige Härteeinstufung entsprach der Einstufung Weich.

Mit der Umstellung kann je nach Warmwasserbereitung und Wassertemperatur eine Kalkausfällung festgestellt werden. Dies ist ein natürlicher Vorgang, der durch einfache und regelmäßige Reinigung beseitigt werden kann. Wasch- und Spülmaschineneinstellungen sind entsprechend anzupassen.

Aufgrund verschiedener Hinweise auf stark erhöhte Kalkausfällung hat der Wasserversorgungsverband Landkreis Fallingbostel Untersuchungen im Trinkwassernetz und an den Hausanschlüssen in der Gemeinde Bomlitz durchgeführt. Die Ergebnisse der Untersuchung liegen als Download für Sie bereit.